BTC/USD fällt auf ein Tagestief von $11.576

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD fällt auf ein Tagestief von $11.576; $11.300 könnte das Nächste sein

Bitcoin (BTC) erreichte das Intraday-Hoch bei 11.784 $, und die Münze ist auf unter 11.700 $ zurückgegangen.
Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $12.500, $12.700, $12.900
  • Unterstützungsebenen: $11.000, $10.800, $10.600

BTC/USD pendelt sich um 11.600 Dollar ein, aber welche Richtung wird die BTC als nächstes einschlagen? Die Sache ist die, dass es keinen Konsens gibt; da BTC/USD von einem historischen Aufwärtstrend bei Bitcoin Era abgeprallt ist, könnte sie wahrscheinlich wieder in eine Haussephase eintreten, aber wenn die Münze versucht, das 11.300-Dollar-Tief erneut zu testen, könnte sie weiter zusammenbrechen und eine längerfristige Baisse-Sequenz bilden.

Würde Bitcoin Cash nach oben oder unten gehen?

BTC/USD wird bei $11.662 gehandelt, was einem Intraday-Verlust von 0,45% entspricht. Der vorherrschende Trend ist bereichsgebunden mit zunehmender Volatilität. Daher könnte sich ein Zusammenbruch unterhalb des gleitenden 9-Tage-Durchschnitts wahrscheinlich in Richtung des vorherigen Trends fortsetzen. In diesem Fall könnte Bitcoin unter die Unterstützung von $11.200 fallen und eine weitere Bewegung könnte die kritischen Unterstützungen bei $11.000, $10.800 und $10.600 treffen.

Sollte der Bitcoin-Preis jedoch über dem gleitenden 21-Tage-Durchschnitt bleiben und sich nach oben bewegen, könnte sich der Preis auf einen entscheidenden Widerstand von 12.000 $ bewegen. Eine weitere Aufwärtsbewegung könnte die Münze auf Widerstandsniveaus von $12.500, $12.700 und $12.900 bringen. Inzwischen hat der RSI (14) vor kurzem ein Anzeichen für eine Trendumkehr erkennen lassen, was ein mögliches rückläufiges Momentum vermuten lässt.

Bei der heutigen Markteröffnung fiel der Bitcoin-Preis zunächst auf ein Tief von 11.574 $, von wo aus er den Marktpreis auf den aktuellen Stand von 11.701 $ bringt. Sollte der Preis weiter fallen und sich unter die gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte bewegen, könnte er die nächsten Unterstützungsniveaus bei $ 11.500 und darunter erreichen.

Wenn die Bullen die Münze über dem Kanal nehmen, könnte BTC/USD zudem den potenziellen Widerstand bei $11.900 und darüber treffen. Gegenwärtig könnte der Markt dem Abwärtstrend folgen, da der RSI (14) unter die 60er-Marke abfällt.

Author

info@slotraveler.com